Sonntag, 18. August 2019

SCHWIMMVEREIN HOF 1911 E.V.

DER VEREIN DER VIELEN MÖGLICHKEITEN

Medaillensegen im Dauerregen

Viermal Gold, zwölfmal Silber und zwölfmal Bronze

 baymstr2019

Am 13. und 14. Juli 2019 fanden in Pappenheim bei Eichstätt die Internationalen Bayerischen Schwimmmeisterschaften der Masters statt, bei denen nicht nur nationale, sondern auch internationale Sportler u.a. aus Russland, Serbien und der Schweiz teilnahmen. Der Schwimmverein Hof war ebenfalls mit einer kleinen Mannschaft vertreten. Die sechs Sportler des SV-Hof haben sich Monate darauf vorbereitet, um an diesen Tagen ihre besten Leistungen abrufen zu können.
Trotz dem der komplette Samstag von Starkregenschauern geprägt war, und die Wassertemperatur unterhalb der 22 Grad Marke lag, zeigte das Hofer Team hervorragende Leistungen und gewann zahlreiche Medaillen. Dies lag vor allem auch an der hervorragenden Stimmung unter den Sportler und der gegenseitigen Motivation.
Nach der Übernachtung in einem nahe gelegenen Hotel stand nun der zweite Wettkampftag an. Anders als der Vortag präsentiere sich der Sonntag von seiner sommerlichen Seite mit Sonne und angenehmen Temperaturen, was dem Schwimmsport sehr entgegen kommt. Lediglich das „Eisschwimmbecken“ machte seinem Namen alle Ehre und erwärmte sich erst im Tagesverlauf. Nichtsdestotrotz zeigten die Hofer auch hier hervorragende Leistungen und konnten sich viele Medaillen sichern.
Obwohl Schwimmen als Individualsportart bekannt ist wurden bei den Titelkämpfen in Pappenheim als Highlights die Mixed- Staffeln über 4x 100m Lagen und 4x50m Lagen in der Besetzung Michael Goldmann, Nathalie Schambach, Nadine Lanzer und Jürgen Hofmann mitgeschwommen und mit den Plätzen drei und vier beendet. Ebenfalls Platz 3 erkämpfte sich die 4x 50m Lagenstaffel der Herren in der Besetzung Michael Goldmann, Florian Puchta, Jürgen Hofmann und Maximilian Gradl. Weitere Platzierungen der Schwimmer: Nadine Lanzer (AK: 40): Plätze 1, 1, 1, 2, 2, 2, 2, 2, 3, 4; Nathalie Schambach (AK: 40): Plätze 1, 3, 3, 4; Michael Goldmann (AK 60): Plätze 2, 2, 2, 2, 3, 3, 4; Jürgen Hofmann (AK 55): Plätze 2, 2, 3, 3, 3, 3, 3, 4, 6; Maximilian Gradl (AK 25): Plätze 2, 3, 4, 4, 5, 7, 8; Florian Puchta (AK 20): Plätze 3, 4, 5, 6, 7, 7, 8, 13.

alexandros banner

Schwimmverein Hof 1911 e.V.

Theresienstein 4
95028 Hof

Geschäftsstelle
Tel. (09281) 4 55 45
Fax (09281) 83 31 93
E-Mail buero(a)sv-hof.de
Öffnungszeiten
Mo und Fr. 18.30 bis 20.00 Uhr